Praxis für Kinesiologie und Musterlösung
Digmalysis

Andreas Zartler


Wilhelmstraße 4-6/2/2
A-3430 Tulln a.d.Donau

0699/ 17 28 97 80

andreas.zartler@aon.at

Lösen bzw. Entkoppeln von Konflikten/USKs


Sogenannte Themen oder Konflikte lassen sich oftmals bereits in einer einzigen Sitzung lösen. Nach einem ausführlichen Gespräch und einiger Vortests kommuniziert der Behandler durch den Muskeltest mit dem Unterbewusstsein des Klienten, bis der Ursprungskonflikt und das dazu gehörige Gefühl aufgedeckt ist.

So individuell die Erlebnisse und Konflikte des Klienten sind, so individuell ist auch die jeweilige Behandlung. Ziel ist es jedoch immer, dass sich die angestauten Gefühle entladen und neurophysiologisch vom Nervensystem entkoppelt werden.
Dies erfolgt letztlich durch Klopfen von bestimmten Akupunkturpunkten, spezieller Augenbewegungsmethoden und/oder durch unterstützende Farben (Farbbrillen) ... in der DIGMALYTIK auch durch die Schwingung der Klangschale, sowie aus dem Repertoire aller vorgenannten Musterlösungstechniken und darüber hinaus in liebevoller Behandlung!

Der Klient befindet sich nach der Sitzung in einem tiefen Entspannungszustand. Schließlich werden Glaubenssätze, die sich mit dem traumatischen Ereignis gebildet haben, neutralisiert, und deren einschränkende Wirkung auf das weitere Leben aufgehoben. Auf diese Weise ist eine ganzheitliche und dauerhafte Lösung ohne die bekannte Symptomverschiebung möglich.






Ein alternativer Weg



Information & systemische Beratung

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Stress & Konfliktbewältigung

Bearbeitung einschränkender Themen
Prägungen & Verhaltensmuster

Harmonisierung von Körper, Geist & Seele