Praxis für Kinesiologie und Musterlösung
Digmalysis

Andreas Zartler


Wilhelmstraße 4-6/2/2
A-3430 Tulln a.d.Donau

0699/ 17 28 97 80

andreas.zartler@aon.at

Was ist ein unerlöster seelischer Konflikt (USK)?


Sowohl mit einem körperlichen als auch einem seelischen Leiden kann ein sogenannter unerlöster seelischer Konflikt verbunden sein. Dieser entsteht, wenn z.B. ein traumatisches Erlebnis in das Unterbewusstsein ausgelagert wird, ohne dass die entsprechenden Gefühle voll ausgelebt werden. Meistens werden in gleichem Zusammenhang auch einschränkende Glaubenssätze gespeichert, die negative Verhaltensmuster nach sich ziehen. Ein unerlöster seelischer Konflikt kann durch oder auch von anderen Personen, meist aus der Ursprungsfamilie, ausgelöst oder übernommen worden sein.






Ein alternativer Weg



Information & systemische Beratung

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Stress & Konfliktbewältigung

Bearbeitung einschränkender Themen
Prägungen & Verhaltensmuster

Harmonisierung von Körper, Geist & Seele