Praxis für Kinesiologie und Musterlösung
Digmalysis

Andreas Zartler


Wilhelmstraße 4-6/2/2
A-3430 Tulln a.d.Donau

0699/ 17 28 97 80

andreas.zartler@aon.at

Die AURA - das unsichtbare Kleid des Menschen


Das feinstoffliche System des Menschen wird durch die 7 Auraschichten gebildet. Diese Auraschichten repräsentieren die energetische Versorgung des physischen Körpers sowie die Lebensenergie, die der Mensch zur Verfügung hat. Diese Auraschichten werden in verschiedene Qualitäten eingeteilt. Sie durchdringen sich selbst und bilden so Energiezentren (Chakras) die über das Drüsen- und Nervengeflechtsystem des physischen Körpers die Lebensenergie weiterleiten. Die 7 Auraschichten mit ihren Qualitäten repräsentieren weiters das Bewusstsein des Menschen. Hier sind alle Erfahrungen und Entscheidungen des Wesens gespeichert. Aufgrund des energetischen Zustandes, den wir radionisch oder visuell wahrnehmen, können wir die Erfahrungen im Aurasystem analysieren.



  1. Ätherischer Körper (Ätherkörper, Morphogenetisches Feld)


  2. Emotionaler Körper – Gefühlskörper (Sphäre der Gefühle, Bereich der Wünsche und Begierden)


  3. Mentaler Körper – Gedankenkörper (Gedanken und Glaubenssätze mit niedrigen Schwingungen, das höhere Mentale: der Bereich des Geistes und der Intelligenz)


  4. Astralkörper – Feld der geläuterten Gefühle und Gedanken


  5. Kausalkörper – das Intuitive


  6. Spiritualkörper – das Höchste Spirituelle, Bereich der Weisheit, Kontakt mit dem Höheren Selbst


  7. Buddhikörper – Atmankörper: über dem Höheren Selbst, die Welt der inneren Macht und Stärke



Darüber hinaus gibt es noch Schichten des Energiebewusstseins, das über allem Höchsten Spirituellen steht, der Bereich der bedingungslosen Liebe, des Lichts und Gott.






Ein alternativer Weg



Information & systemische Beratung

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Stress & Konfliktbewältigung

Bearbeitung einschränkender Themen
Prägungen & Verhaltensmuster

Harmonisierung von Körper, Geist & Seele